Deutsche Gesellschaft für Neurotraumatologie und klinische Neurorehabilitation e.V. DGNKN
Deutsche Gesellschaft für Neurotraumatologie und klinischeNeurorehabilitation e.V. DGNKN

  

Die DGNKN ist eine interdisziplinäre Vereinigung von Therapeuten, Wissenschaftlern und Ärzten, die auf den Gebieten der Neurotraumatologie und Neurorehabilitation klinisch, wissenschaftlich oder lehrend tätig sind.

8. Gemeinsame Jahrestagung der DGNR & DGNKN

Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Neurotraumatologie und Klinische Neurorehabilitation e. V.10.–12. Dezember 2020 • Düsseldorf

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Situation der COVID-19 Pandemie beschäftigt uns in jeder Hinsicht. Dennoch sollten wir die Entwicklungen sowie Komplikationen in der Neurorehabilitation nicht außer Acht lassen. Gerade jetzt werden die Probleme viel stärker sichtbar: Die Anzahl an älteren kranken Patienten nimmt zu. Aber die dafür notwendigen Fachkräfte fehlen uns.

Die diesjährige gemeinsame Jahrestagung der DGNR und DGNKN soll sich thematisch dieser Herausforderung stellen und steht daher unter dem Motto „Neurorehabilitation im demografischen Wandel“. 

Kommen Sie vom 10. bis 12. Dezember 2020 nach Düsseldorf und beteiligen Sie sich bereits jetzt mit Ihren aktuellen Studien an der Programmgestaltung.

Abstract Deadline: 01. Juli 2020

 

Das vorläufige Programm und die Möglichkeit Ihr Abstrakt Online einzureichen finden Sie unter www.dgnr-dgnkn-tagung.de

 

Die DGNKN ist Mitglied im German Brain Council GBC

 

Informationen für Betroffene/Patienten/Angehörige

Die DGNKN ist eine Fachgesellschaft und bietet keine speziellen Informationen für Betroffene/Patienten an. Informationen für Patienten mit Schädigungen des Gehirns bzw. des Nervensystems durch Erkrankungen oder Unfällen können Sie hier finden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DGNKN e.V. 2018